Creative Commons Bilder kostenlos und legal nutzen

Möchten Sie Bilder nutzen, ohne dafür zu bezahlen und dennoch keine Uhrheberrechtsverletzungen zu begehen? In diesem Beitrag beschreibe ich, wie Sie Bilder die unter der Creative Commons Lizenz stehen, finden und legal kostenlos nutzen können.

Um Bilder rechtlich korrekt zu nutzen ist es am sichersten selbst fotografierte Bilder zu verwenden. Außerdem gibt es eine Reihe von Bilddatenbanken im Internet, wie z.B. Fotolia, die Fotos ab einem Euro anbieten. Bei der Nutzung dieser Bilder ist jedoch auf die jeweiligen Lizenzen, z.B. für die Nutzung in sozialen Netzwerken wie facebook, zu achten. Eine kostenlose Variante sind Creative Commons Bilder.

Inhalte (Bilder, Texte, Musik, usw.) die mit der Creative Commons lizensiert sind bieten die Erlaubnis zur kostenlosen Verwendung. Daran gebunden sind aber unterschiedliche Einschränkungen die der Autor der auswählt. Die Mindestanforderung ist die Namensnennung des Fotografen. Andere Bedingungen können z.B. die Weitergabe unter gleichen Bedinungen sein oder das das Endprodukt nicht kommerziell sein darf.

Creative Commons Bilder Lizenzmodelle

Für Rechteinhaber steht im Moment die Version 3.0 der Creative Commons mit den folgenden Modellen zur Verfügung:

Creative Commons Button Namensnennung Namensnennung 
Creative Commons CC-BY-ND-Button Namensnennung-KeineBearbeitung
Creative Commons CC-BY-NC-Button Namensnennung-NichtKommerziell
Creative Commons CC-BY-NC-ND-Button Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung
Creative Commons CC-BY-NC-SA-Button Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Creative Commons CC-BY_SA-Button Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Eine einmal vergebene Lizenz kann vom Autor nur noch "lockerer" gemacht werden, z.B. in dem nur die Nammensnennung verlangt wird, aber nicht mehr "strickter". Es zahlt sich aus sich mit diesem Lizenzmodell zu beschäftigen, da man damit sehr viele Inhalte wie zum Beispiel Bilder kostenlos nutzen kann.

Creative Commons Bilder finden

Mit den folgenden Suchmaschinen können Sie Bilder finden, die unter der Creative Commons Lizenz stehen:

  • FlickrErweiterte Suche => nur in Inhalten mit einer Creative Commons-Lizenz suche
  • Google: Bildersuche => Erweiterte Bildersuche unter Nutzungsrechte => nach Lizenz filtern
  • CC Search: Nutzt die Suchmaschinen Europeana, Flickr, Fotopedia, Google, Google Images,  Jamendo, Open Clip Art Library, SpinXpress, Wikimedia Commons, YouTube, Pixabay, ccMixter und SoundCloud

Alleine in Flickr sind im Moment mehrer 100 Millionen Creative Commons Bilder verfügbar.

Welche Lizenzmodelle nutzen?

Wenn Sie Creative Commons Bilder suchen können Sie meist nach zwei Einsatzbereiche filtern: "Nach Inhalten zur kommerziellen Nutzung suchen" und "Nach Inhalten für Änderung, Anpassung oder Bearbeitung suchen". Vorsicht mit allen Lizenzmodellen die eine "nicht kommerzielle" Nutzung erfordern! 

Kommerziell ist in diesem Fall sehr weit gefasst, z.B. ein Vortrag bei einer Veranstaltung mit Eintritt bzw. mit Firmenhintergrund, Websites von (Hoch)schulen die auch Spenden erhalten, ein Blog einer gemeinnützigen Organisation die Werbung auf ihrer Website schaltet, usw. In den meisten Fällen ist es daher sinnvoll Bilder zu nutzen die nur die Creative Commons Namensnennung erfordern.

Creative Commons Bilder einsetzen

Creative Commons Bilder: CC-Person flickr De_todos_los_Colores CC BY 2.0

Wenn Sie Creative Commons Bilder nutzen sollten Sie Copyright Angaben im Idealfall in einer Kurzversion direkt unter dem Bild und zusätzlich am Ende des Textes oder der Präsentation im Literaturverzeichnis angaben. 
 
Der Rechtsanwalt Thomas Schwenke beschreibt im Beitrag "Urheberrecht und Präsentationsunterlagen – Pflichtwissen für Vortragende & Veranstalter" das die Nennung des Fotografen/Autors in den Quellenangaben am Ende des Textes ausreichend ist. Verstöße gegen das Copyright von Bildern können teuer werden! Das gilt auch für Creative Commons Bilder beispielsweise in dem der Fotograf trotz CC BY Lizenz nicht genannt wird.
 
Ein Bildnachweis für das Bild dieses Beitrags könnte z.B. wie folgt aussehen: 
Frau mit CC T-Shirt: Flickr/Colores Mari, Lizenz: CC BY 2.0
 
Folgende Punkte sollten Sie in den Quellvenangaben darstellen:
 
Autor des Werkes
Der Autor des Werkes sollte wenn möglich mit vollem Namen genannt werden. Für Fotos aus Flickr bedeutet das z.B. das nicht der Nickname sondern der im Profil angegebene volle Name angegeben wird. Wenn Sie außerdem einen Link zur Bildquelle bzw. zum Profil bzw. die Website des Fotografen angeben ist das ideal.
 
Lizenz
Die Lizenz umfasst nicht nur das Lizenzmodell z.B. Namensnennung (BY) sondern auch eine Lizenznummer die verlinkt werden sollte. Diese Informationen finden Sie bei der Bildquelle, z.B. auf der Flickr Seite des Bildes.
 
Titel des Werkes
Der Titel des Werkes ist nicht unbedingt erforderlich, erleichtert aber die Zuordung des Bildnachweises zum Foto.
 

Bewertung  

Mehr Zeit rating_1
Mehr Qualität rating_4 Lesezeichen speichern
Benutzerfreundlichkeit rating_2

Mehr Zeit

Der rechtlich korrekte Umgang mit Bildern kostet Zeit. Einerseits um sich mit den Lizenzmodellen zu beschäftigen, andereseits um diese auch anzuwenden. Der Zeitaufwand kann dauerhaft verringert werden indem eine eigene Bildersammlung mit gekauften und Creative Commons Bildern mit Informationen zu  Quellen, Fotografen und Lizenzmodellen angelegt wird. 

Mehr Qualität

Alle Inhalte wie zum Beispiel Blogbeiträge, Präsentationen und auch schriftliche Dokumente profitieren von Bildern. Sie führen dazu das die Leser die Inhalte eher lesen und besser verstehen. Creative Commons Bilder können dabei eine Alternative oder Ergänzung zu gekauften Fotos darstellen.

Benutzerfreundlich

Die Creative Commons erscheint auf den ersten Blick einfach, auf den zweiten Blick sind jedoch einige Punkte zu beachten. Das "nicht kommerzielle" Lizenzmodell ist in vielen Fällen nicht praktikabel (z.B. für Vorträge) daher ist es oft notwendig nur Creative Commons Bilder zu nutzen die ausschließlich die Nennung des Autors erfordern. Die Nennung des Autors (z.B. im Quellenverzeichnis) muss dann aber auch zwingend erfolgen um keine Rechte zu verletzen.

 

Bildnachweis:

CC Straße:  Flickr/Giulio Zannol, Lizenz: CC BY 2.0

Frau mit CC T-Shirt: Flickr/Colores Mari, Lizenz: CC BY 2.0

 

 

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn gerne mit anderen!

Loading Facebook Comments ...
2 Responses

Schreibe einen Kommentar